Zusatzleistungen

Arbeitsschutz-Grundeinrichtung im Onlineportal
Als praxisorientiertes Instrument verringert das SIAM-Onlineportal den Aufwand des Unternehmers im Rahmen der Alternativen Betreuung erheblich. Allerdings gilt auch für SIAM: Der erstmalige Aufbau des Arbeitsschutzmanagements erfordert eine gewisse Kraftanstrengung. Wer den eigenen Aufwand beim Aufbau der Dokumentation gering halten will, kann auf einen besonderen Service von SIAM zurückgreifen – die komplette Arbeitsschutz-Grundeinrichtung im Onlineportal durch externe Sicherheitsfachleute.
Betriebsinhaber kommen dank dieser optionale Zusatzleistung zu einem schnellen und effizienten Ergebnis. Das hat mehrere Vorteile:

  • Der fachkundige Blick durch qualifizierte Fachkräfte von außen auf die Arbeitsschutz-Situation im Unternehmen schafft Klarheit über den aktuellen Handlungsbedarf und gibt Sicherheit über die Einhaltung der geltenden Bestimmungen.
  • Die erforderliche Dokumentation erfolgt zeitnah und vollständig. Logik und Funktionsweise des Onlineportals werden am eigenen Betrieb sichtbar und nachvollziehbar erläutert.
  • Die einmalige Investition rechnet sich betriebswirtschaftlich, weil die externen Kosten gegenüber dem eigenen kalkulatorischen Aufwand geringer ausfallen.


Die Arbeitsschutz-Grundeinrichtung beansprucht abhängig von der Betriebsgröße ein bis zwei Tagewerke vor Ort durch die Sicherheitsfachkraft.

Erweiterte Unterstützung

Richtig verstandener Arbeitsschutz muss nicht nur ein Kostenfaktor sein. In der betrieblichen Praxis von klein- und mittelständischen Betrieben ergeben sich vielmehr zahlreiche organisatorische Ansätze und Maßnahmen, die sich positiv auf Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit des Betriebes auswirken.
Über die Grundeinrichtung hinaus bietet SIAM in bestimmten Branchen die Möglichkeit einer erweiterten externen Beratung zur Steigerung der Produktivität. Unter die Lupe genommen werden Arbeitsvorbereitung/Büro, Werkstatt und Montage. Auch Energie-/Materialeffizienz kann in den Fokus rücken. Gemeinsam mit der Unternehmensführung und den Beschäftigten werden Konzepte und Umsetzungsschritte erarbeitet, um ungenutzte Potenziale zu heben und Prozesse und Abläufe zu optimieren. Hierbei helfen SIAM und das Technologie-Zentrum Holzwirtschaft (unter Zuhilfenahme attraktiver öffentlicher Förderprogramme) oder die organisationseigenen Beratungsstellen der Handwerksverbände.

Wir beraten Sie gerne:
Für weitere Informationen rufen Sie uns an oder fordern Sie ein Angebot an.
Sie können uns aber gerne auch eine Beauftragung senden, dann stellen wir Ihnen einen fertigen Vertrag zur Alternativen Betreuung aus.

© Copyright 2017